System relevante Berufe!

Das öffentliche Leben ist weitestgehend zum Erliegen gekommen, die Wirtschaft konzentriert sich auf das, was existenziell notwendig ist. Nun zeigt sich, wen wir zum Leben und Überleben brauchen: das medizinische Personal in den Krankenhäusern und in der Pflege, die Verkäuferinnen im Einzelhandel, jene, die die Infrastruktur am Laufen halten: Verkehr, Strom, Wasser, aber auch weniger sichtbar: Die Müllabfuhr, Reinigungskräfte, … Wenn sie ihre Arbeit nicht mehr machen würden – dann sähe unsere Situation noch einmal ganz anders aus.
Was auffällt: Es sind überwiegend Berufe mit schlechten Löhnen und Arbeitsbedingungen, Berufe mit Schicht- und Wochenendarbeit, die oft körperlich anstrengend sind. Sie sind die wirklichen Leistungsträger unserer Gesellschaft, sie sind für unser System relevant! Nicht die gut verdienenden Investmentbanker und Hedgefonds Manager, die mit ihrer Wetten gegen Unternehmen von der Krise sogar profitieren und sie verstärken. Da wäre es gar nicht schlecht, wenn die einfach mal nach hause geschickt würden…
Ich hoffe sehr, dass wir nach der Krise nicht einfach Tagesordnung übergehen, sondern den wichtigen Beitrag unserer echten Leistungsträger endlich auch entsprechend entlohnen und würdigen.
Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close